Aktuelles und News
Neuigkeiten von Elbau Küchen

ELBAU hat seinen Maschinenpark in Bühler nachhaltig aufgewertet. Eine neue Lackierstrasse sowie eine neue Schleifmaschine und ein neuer Polierraum sorgen für optimierte Abläufe und perfekte Resultate.

Leistungsstarke Lackierstrasse der neuesten Generation

Die neue Lackieranlage aus dem Hause superfici überzeugt mit starker Leistung und hohem Qualitätsniveau. Die Vorschubgeschwindigkeit beträgt 2 bis 6 m/min, was eine hohe Produktionskapazität gewährleistet. Die U-Anlage ist mit Spritzautomaten, Hochtrockner, Schlitzdüsenkanal und UV-Trockner ausgerüstet. Die Lacke auf Wasserbasis werden in der integrierten Wagner Lackmischanlage aufbereitet. Überzeugende Werte liefert auch die Lüftungstechnik – dank zwei Wärmetauschern beträgt die Flächenleistung insgesamt 25'000 m3/h.

Moderne Schleifmaschine der Spitzenklasse

Die neue Schleifmaschine im Maschinenpark stammt von der Hans Weber Maschinenfabrik. Das Familienunternehmen fertigt bereits in 4. Generation Holz- und Metallschleifmaschinen der Spitzenklasse. Die Maschine bei Elbau ist mit zwei Querbändern, einem CBF-Kombiband und Planetenkopfstation ausgerüstet.

Neuer Polierraum für optimiertes Arbeiten

Der separate Polierraum verfügt über eine gesonderte Luftführung sowie eine verbesserte Ausleuchtung. Dadurch wird nicht zuletzt ein angenehmeres Arbeiten ermöglicht.

Fotoshooting

Küchenkultur, Tischkultur und Architektur in Szene gesetzt

Um die neuesten Küchen von Elbau stimmungsvoll abzubilden, finden regelmässig Foto-Sessions statt. Dabei gewähren Besitzer einer neuen Elbau-Küche Einblick in ihr Heim. Auch bei der jüngsten Aufnahmeserie entstanden wieder beeindruckende Bilder, die sowohl das Design der Küchen als auch die Wirkung und Stimmung im Raum einfangen. Zu sehen sein werden die Fotos unter anderem auf der Website sowie im schönen nächsten Elbau-Buch, das im Jahr 2017 erscheinen wird. Freuen Sie sich darauf!

Auszeichnung PlusPlusAR

Elbau für familienfreundliche Arbeitsbedingungen ausgezeichnet

Mit der Auszeichnung PlusPlusAR werden Unternehmen aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden prämiert, die sich in besonderem Masse um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verdient machen. Im Jahr 2015 geht die Auszeichnung an Elbau.

Im Rahmen einer kleinen Feier in der Elbau-Produktionshalle übergab eine Delegation der Kantonsregierung die Auszeichnung an Unternehmensleiter Engelbert Weis. Regierungsrätin Marianne Koller-Bohl und Landammann Matthias Weishaupt betonten, wie wertvoll familienfreundliche Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten seien.

Engelbert Weis dankte für die Auszeichnung und erklärte, dass familienfreundliche Arbeitsbedingungen bei Elbau schon seit 20 Jahren Alltag seien. Anschliessend schilderten Elbau-Mitarbeitende ihre Situation und machten deutlich, wie flexibel und innovativ die persönliche Arbeitszeitgestaltung im Sinne der Familienfreundlichkeit bei Elbau gehandhabt wird. Zu den Gratulanten zählte auch Ingeborg Schmid, Gemeindepräsidentin von Bühler. Sie schätze sich glücklich, in der Gemeinde eine so fortschrittliche Unternehmung zu haben.